Flughafennähe – großes Familienhaus in 22453 Hamburg-Niendorf

 

Dieses Immobilienangebot ist nicht aktiv, bitte verwenden Sie:

Objektdaten:

Kaufpreis : 625.000,00 €
Courtage für Käufer: beträgt 5,95 % inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer
Zimmer (gesamt): 5
Anzahl Schlafzimmer: 3
Anzahl Badezimmer: 1
Anzahl Balkone/Terrassen: 1
Wohnfläche: ca. 150 m²
Nutzfläche: ca. 135 m²
Gesamtfläche: ca. 285 m²
Grundstücksfläche: ca. 1176 m²
Dachbodenfläche: ca. 100 m²
Zustand: Gepflegt
Verfügbar ab: nach Vereinbarung
Besichtigung: nach Vereinbarung
Energieeffizienzklasse: G
Energieausweis: Energiebedarfs­ausweis
Ausgestellt: ab dem 1.5.2014
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Öl
Endenergiebedarf: 217 kWh/(m²*a)
Baujahr (laut Energieausweis): 1962
Baujahr: 1962

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Inhalte dieses Exposés stammen vom Anbieter. Für Daten Dritter übernimmt HAMBURG IMMOBILIEN Bluhm & Kettler GbR keine Haftung.

HAMBURG IMMOBILIEN

Holger Schallert Immobilienmakler (IHK)

Ich bin Ihr Ansprechpartner für dieses Haus in Niendorf.

Sie haben Fragen zu dieser Immobilie oder möchten einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Sie erreichen mich unter:

Tel.: 04193 – 7567870

Tel.: 040 – 67 58 66 67

Mobil: 0171 – 77 52 738

Ich rufe Sie auch gerne zurück:

Name: Telefonnummer:

Ihr Holger Schallert

Objektbeschreibung

Fast nicht zu toppen: Von diesem Einfamilienhaus mit 5 Zimmern und ca. 150 qm Erdgeschoss-Wohnfläche im Grünen hätten Sie es weniger als 4 km bis zum Flughafen-Terminal (Hamburg Airport „Helmut Schmidt“). Dieses Haus steht auf mehr als 1.100 qm Grundstückfläche mit altem Baumbestand und schönem Koiteich.

Allein Ihr Wohn-/Esszimmer in L-Form mit offenem Kamin hält ca. 50 qm Wohnfläche für Sie und Ihre Familie bereit. Dazu bekämen Sie einen Teilkeller von ca. 35 qm und eine Dachbodenfläche von ca. 100 qm. Die Bushaltestelle des Hamburger Verkehrsverbundes zur U-Bahnhaltestelle Niendorf Nord oder in Richtung Airport ist ca. 130 m entfernt. Schulen, Discounter, die U-Bahn in die Hamburger City, medizinische Einrichtungen und natürlich das Stadtteileinkaufsparadies Tibarg oder das kleinere Ladenzentrum in Niendorf Nord erreichen Sie mit dem Fahrrad oder Auto in jeweils in ca. 5 – 10 Min..

Je nach Nutzung der zwei Flughafen-Start-/Landebahnen entsteht in der Umgebung zeitweise Flugzeuglärm. Daher ist das Haus mit Lärmschutzfenstern ausgestattet, der diese Geräusche zum allergrößten Teil eliminiert.

Direkt von der Straße fahren Sie in den Carport an der nördlichen Grundstücksseite. Die Hauseingangstür erreichen Sie auf einer geschwungenen Holzbrücke über den schön angelegten ca. 20 – 25 qm großen Koiteich. Vom Eingangsflur aus schauen und gehen Sie geradeaus direkt ins ca. 50 qm große Wohn-/Esszimmer mit dem Blick in den hinteren großen Garten. Die linke Flurseite führt Sie ins ca. 7,5 qm große Bad, die ca. 10 qm Küche, das Schlafzimmer mit ca. 19 qm und ein Arbeits-/Kinder-/Jugendzimmer mit ca. 16 qm. Vom Essbereich aus gehen Sie durch eine als Dekoelement gestaltete Schiebetür in ein weiteres separiertes, ca. eine Stufe tiefer gelegenes Arbeits-/Jugend-/Kinderzimmer mit etwa 19 qm Fläche.

Was Ihre großzügige Erdgeschossfläche von ca. 150 qm noch attraktiver wirken lässt, ist der durchgehend einheitliche, hochglänzende Laminat-Holzfußboden. Die Küchen- und Badfußböden sind gefliest. Über die Wendeltreppe steigen Sie vom Flur in den Dachboden, und den Teilkeller erreichen Sie über eine dahinter liegende Treppe. Hier können Sie Ihre Waschmaschine und Trockner arbeiten lassen. Außerdem sind dort Ihre Zentralheizung mit Warmwasserversorgung und die Öltanks installiert.

Wie Ihnen die Bilder der Immobilie zeigen, wurde hier ein gediegener, klassischer und gemütlicher Dekorations- und Einrichtungsstil verwirklicht. Natürlich können Sie dies auch umgestalten und ganz Ihren Vorstellungen anpassen.

Die Wohnzimmerheizkörper sind bodengleich versenkt und verschaffen Ihnen dadurch einen freien Blick über die Terrasse in den hinteren Garten. Ein bodentiefes zweiflügeliges Schiebefensterelement von ca. 4 m Breite trennt das Wohnzimmer von der großen, hell gefliesten teilüberdachten Terrasse. Alter Baumbestand rahmt den Garten und die große Rasenfläche mit einem laubenartigen Grillplatz ein. Platz genug für ein Fußballspiel mit Ihren Kindern, ein Partyzelt zum Feiern oder einfach nur zum Sonnen und Relaxen. Alles ist üppig grün und naturgerecht angelegt.

Besonders anziehend ist diese Immobilie für Familien und Menschen, die Flugplatznähe suchen und/oder vielleicht sogar dort ihren Arbeitsplatz haben.

Ausstattungsmerkmale

5 Zimmer auf ebenerdigen ca. 150 qm

Wohn-/Esszimmer in L-Form ca. 50 qm mit offenem Kamin

Großes Terrassenschiebefenster von 4 m Breite

Teilweise überdachte Süd-West-Terrasse

Großer Süd-/West-Garten – kaum einsehbar

separater Grillplatz

Geräteschuppen

Einbauküche

Vollbad – kein Gäste-WC

einheitlicher Hochglanz-Laminatfußböden

Küche und Bad gefliest

Wendeltreppe zum ca. 100 qm Dachboden

Treppe zum Teilkeller mit Platz für Waschmaschine und Trockner

Ölheizung mit Kellertanks

Vordergarten mit Koiteich und Holzbrücke

Schallschutzfenster

sehr grünes Grundstück mit altem Baubestand

Zum Vergrößern klicken Sie die Bilder bitte an

Bitte warten Sie einen Moment, die Galerie wird komplett geladen.

Lagebeschreibung

Das Hamburger Abendblatt schrieb am 5.12.2012 unter der Überschrift:

„Niendorf – Paradies des gepflegten Mittelstands – Stadt- oder Landmensch? Wer beiden Kategorien nicht entspricht, passt genau hierher. Einer der begehrtesten Stadtteile Hamburgs.

Die medizinische Versorgung ist wirklich überragend. Fünf Apotheken allein am Tibarg, 82 niedergelassene Ärzte verteilt über den Stadtteil. Niendorf. In den besten Jahren ist man hier, leicht angegraut, aber lebensfroh, etwas gealtert, aber aktiv. So ist die Apothekendichte überzeugender als die der Kneipen und die Zahl altersbedingter Leiden zumindest gefühlt höher als die von Kinderkrankheiten. Aber das stört hier nur wenige, denn die Menschen lieben es, hier zu leben, Freunde zu haben statt einfach nur Nachbarn, Stadt und Land gleichermaßen genießen zu können. Niendorf – Paradies des gepflegten Mittelstands.“

Hamburg-Niendorf mit seinen ca. 40.000 Einwohnern – davon sind ca. 34% zwischen 41 und 65 Jahre alt – liegt im Nordwesten Hamburgs und grenzt an Schleswig-Holstein. Das Zentrum ist die ehemalige Dorfstraße der „Tibarg“. Heute Fußgängerzone, konzentrieren sich hier der Einzelhandel, Gewerbe und Gastronomie. Der Stadtteil wird überwiegend als Wohnquartier genutzt und ist zum großen Teil mit Einfamilien- und Reihenhäusern bebaut. An der Endstation der Hamburger U-Bahn in Niendorf-Nord entstanden auch Wohnblocks, ein kleines Einkaufszentrum und medizinische Einrichtungen. Der Naherholung dienen das Niendorfer Gehege und die sog. Kollau-Wanderwege.

Durch die 1991 bis Niendorf Nord verlängerte U-Bahn-Linie U2 sind Sie in weniger als 30 Minuten im Hamburger Hauptbahnhof. Daneben ist Niendorf durch die MetroBuslinie 5 gut an die Innenstadt angebunden. Weitere Buslinien bedienen die verschiedenen Ortsteile Niendorfs und verbinden den U-Bahn- und Busbahnhof Niendorf Markt am Tibarg mit anderen Stadtteilen. Belastungen für die Wohnqualität in Teilen des Stadtteils bringt die Nähe zum Flughafen Hamburg und die vielbefahrene Bundesstraße 447 mit sich, die zur nahegelegenen Bundesautobahn 7 nach Schnelsen führt.

In Niendorf finden Sie fünf Grundschulen, zwei Gymnasien, eine Stadtteilschule und eine sozialpädagogische berufliche Schule.

Der Niendorfer Turn- und Sportverein (NTSV – größter Verein in Niendorf) von 1919 hat etwa 9.000 Mitglieder und bietet Ihnen an allen sieben Wochentagen von 9 Uhr morgens bis nach 21 Uhr abends in mehr als 30 Sportstätten mehr als 50 verschiedene Sportarten und Aktivitäten an. Da bleibt wohl kaum ein Sportwunsch unerfüllt. Außerdem freuen sich mehr als 20 weitere Vereine auf Sie.

Seit Beginn der 1950er Jahre erwarb die Stadt Hamburg die privaten Parkflächen des Niendorfer Geheges und machte daraus den heutigen Stadtwald. Das Niendorfer Gehege, die Eidelstedter und die Schnelsener Feldmark sind zentral gelegene Freizeit- und Erholungsgebiete für alle Hamburger. Im Norden an der Grenze zu Schleswig-Holstein liegt das Landschaftsschutzgebiet Ohmoor, das mit seinen Wiesen, Wäldern und Moorflächen einen grünen Gürtel zwischen Niendorf und Norderstedt bildet.

Übrigens, eine schöne Fahrradtour (ca. 14 km) kann ich Ihnen empfehlen: Vom Hamburger Jungfernstieg, immer entlang an der Alster, Tarpenbek und Kollau. Zunächst radeln Sie westlich der Außenalster über den Harvestehuder Weg, die Krugkoppelbrücke und vorbei am Winterhuder Fährhaus. Weiter gehts am Eppendorfer Mühlenteich. Dann folgen Sie ca. zwei Kilometer dem Wanderweg an der Tarpenbek. An der Kollaumündung biegen Sie links ab und fahren ca vier Kilometer auf dem schönen Kollauwanderweg bis ins Niendorfer Gehege. Am „Waldhaus Corell“ wartet dann ein leckeres Chili con Carne mit Ihrem Wunschgetränk auf Sie.

Einen großen Anteil an den Grünflächen haben auch die 17 Kleingartenvereine. Die ersten Kleingärten entstanden in Niendorf 1905; viele Pächter bauten die Lauben vor allem nach den beiden Weltkriegen zu Wohnzwecken aus, und noch 1964 waren 65 Prozent aller Niendorfer Schrebergärten dauerhaft bewohnt. Das Wohnen im Behelfsheim ist seitdem stark zurückgegangen, aber immer noch anzutreffen.

Last but not least: Seit Jahren steigen hier die Immobilienpreise konstant und Lücken werden zunehmend durch Neubauten geschlossen.

 

Hier finden Sie

Bäcker

Lebensmittelgeschäfte

Restaurants

Öffentlicher Nahverkehr

Ärzte Apotheken

Schulen

Entwicklung der Immobilienpreise in Hamburg Niendorf

Sonstiges

Unser Service für Eigentümer: Wir ermitteln für Sie den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie. Zeigen Ihnen unsere hochwertige Präsentation und Verkaufsstrategie und stehen Ihnen und dem Käufer noch nach dem erfolgreichen Verkauf weiter zur Seite. Sprechen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei Ihnen zu Hause oder in unserem Büro.

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen. Bitte haben Sie jedoch dafür Verständnis, dass wir nur vollständig ausgefüllte Anfragen (Anbieter Kontaktieren) mit Adressangabe, Emailadresse (wenn vorhanden) und Telefonnummer bearbeiten können.

Weitere Bilder und Objekte finden Sie auf unserer Hompage www.Bluhm-Kettler.de

Ihr HAMBURG IMMOBILIEN Team Bluhm & Kettler

Das Angebot ist nach Angaben des Verkäufers erstellt, freibleibend und unverbindlich. Änderungen, Irrtümer sowie Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Kontaktformular

Kontaktdaten:

Anrede

Ihr Vorname, Name (Pflichtfeld)

Straße Hausnummer

PLZ

Ort

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ich bitte um
Zusendung des ExposésEinen BesichtigungsterminTelefonische Kontaktaufnahme

Was suchen Sie?

Sie können auch mehrere Punkte anwählen:
WohnungHausGrundstückFerienwohnungGewerbeResthof

Ich würde gerne:

KaufenMietenErbpacht

Größe ca. qm

Anzahl Zimmer min.

Bevorzugte Stadtteile

Ihre Nachricht oder weitere Angaben

Ihre Zustimmung, dass wir Sie per Mail oder Telefon kontaktieren dürfen.

Ja, ich bin mit der Speicherung meiner Daten bis auf Wiederruf einverstanden und habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden.

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Vielen Dank!

HAMBURG IMMOBILIEN

Holger Schallert Immobilienmakler (IHK)

Ich bin Ihr Ansprechpartner für dieses Haus in Niendorf.

Sie haben Fragen zu dieser Immobilie oder möchten einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Sie erreichen mich unter:

Tel.: 04193 – 7567870

Tel.: 040 – 67 58 66 67

Mobil: 0171 – 77 52 738

Ich rufe Sie auch gerne zurück:

Name: Telefonnummer:

Ihr Holger Schallert

Hamburg-Immobilien_CN8A7011_Christina_Rückert_250px

Christina Rückert Assistentin der Geschäftsführung

Wir suchen Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser im Bereich Niendorf für Paare, und Familien zum Kauf.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen, rufen Sie mich bitte an!

Sie erreichen mich unter:

Tel.: 040 – 67 58 66 62

Ihre Christina Rückert